Biosphärenbahn

Radtour Schwäbische Alp zwischen Blaubeuren und Mehrstetten

Die Radtour Schwäbische Alp starten wir in Weiler, einem Vorort von Blaubeuren. Blaubeuren ist sicherlich auch ein guter Ort um diese Tour zu starten, wir wollen aber gerne zum Ende der Tour eine köstliche Forelle essen. Dazu ist meine Empfehlung das    Restaurant Forellenfischer . In der Umgebung findet sich immer ein Parkplatz, nicht wie in Blaubeuren wo sich je nach Jahreszeit reichlich Touristen tummeln.

Die E-Bike-Rundtour von 47,2 km über die Schwäbische Alp und durch das Schmiechtal erfordert eine gute Grundkondition da einige Anstiege zu bewältigen sind. Überwiegend sind es gut befestigte Wege, es ist kein besonderes Können erforderlich. Der Abstecher zur Sontheimer Höhle ist mit weiteren 6,5 km zu veranschlagen.

Download der Tour als KMZ oder als GPX Datei

Wer die Sontheimer Höhle,  eine Tropfsteinhöhle mit einer Länge von 530 Metern, besuchen möchte sollte sich vorab zu den Öffnungszeiten informieren, wir hatten leider das Pech vor verschlossenen Türen zu stehen.

Abzweigung zur Sontheimer Höhle
Abzweigung zur Sontheimer Höhle

Schwäbischen Alb-Bahn SAB

Zwischen Sondernach und Blaubeuren führt die Tour parallel zur  Schwäbischen Alb-Bahn. Die SAB fährt von Ulm über Schelklingen hinauf nach Münsingen und weiter nach Engstingen bis Gammertingen, vorbei an urtypischen Landschaften wie Streuobstwiesen und Wacholderheiden, durch das romantische Schmiechtal mitten in das Biosphärengebiet Schwäbische Alb.
Neben dem täglichen Betrieb im Personen- und Güterverkehr, verkehren an Sonntagen in der Hauptsaison zusätzlich Ausflugszüge. An ausgewählten Tagen fährt außerdem der historische Dampfzug. Die Fahrradbeförderung ist in allen Zügen kostenlos.

Essen und Trinken nach der Radrunde

Restaurant Forellenfischer, Aachtalstraße 6, 89143 Blaubeuren – Weiler, Telefon: 07344-6545
Achtung Öffnungszeiten der Küche: 12.00 Uhr bis 13.30 Uhr und 18.00 Uhr bis 21.30 Uhr

Fotostrecke Radtour Schwäbische Alp zwischen Blaubeuren und Mehrstetten

Tourdaten der Radtour Schwäbische Alp zwischen Blaubeuren und Mehrstetten

Entfernung: 47,2 km
Dauer: 3:30 Stunden
Minimale Höhe: 509 m
Maximale Höhe: 787 m
Anstieg (insgesamt): 498 m
Gefälle (insgesamt): 479 m

Abstecher zu Sontheimer Höhle: 6,5 km

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.