Schlagwort-Archive: Hafen

Tour zur antiken Stadt Lato und dem Fischerdorf Mochlos

Die antike Stadt Lato und das verschlafene Fischerdorf Mochlos sind die Highlights dieser Tour in den Osten Kretas. Kultur in der antiken Stadt Lato, ein verschlafenes Dorf in den Bergen und ein fantastisches Abendessen direkt am Meer findet man auf der folgenden rund 160 km langen Tour. Start und Ziel ist der Kreisverkehr an der New Road zwischen Limenas Chersonisou und Malia.

[weiterlesen »]

Paxos -Ormos Lakka

Für Segler im Ionischen Meer ist die kleine Insel Paxos eine der besten Empfehlungen. Ormos Lakka an der Nordspitze mit seinem türkisfarbenen Wasser ist beeindruckend. Um die Bucht reihen sich einige pastellfarbene Häuser des Dorfes Lakka.

[weiterlesen »]

Rhodos Marina Mandraki –Yachten nicht willkommen!

Das Thema „Marina in Rhodos“ ist seit Jahren ein leidliches. Da gibt es regelmäßig am Anfang der Saison den Bericht -die neue Marina südlich von Rhodos Stadt wird diese Saison zur Verfügung stehen. Trotz aller Warnungen und der mehr wie bösen Berichte zu Mandraki hatten wir uns wegen der guten Flugverbindungen nach Rhodos trotzdem zu einem Crewwechsel in Rhodos entschieden. Was wir dabei erlebten übertraff all unsere Erwartungen

[weiterlesen »]

Santorin Marina Vlichada –Einfahrt nur für Nervenstarke

Rund um die Marina Vlichada gibt es zwar im Netz einiges an Informationen, leider jedoch oft veraltet. Da diese Infos meist nicht aktuell ist, hier meine Ergänzungen bzw. Änderungen. Ich war im Juni 2010 mit einer Sun Odyssey 39i mit 1,9m Tiefgang dort. Wir hatten in der Mitte der Fahrrinne Grundberührung! Die Loge zeigte 1,5m!!!

[weiterlesen »]

Marmaris -Start der Blauen Reise

Marmaris liegt an einem tiefen, fjordähnlichen Meeresarm mit vielen kleinen Inselchen, der landeinwärts in ein sanftes Hügelland mit Pinienhainen übergeht. Auf der schönen Uferpromenade flaniert sommers auch die türkische Schickeria, Festivals locken die Prominenz. Der Ort ist ein Eldorado für Wassersportler und hat um sein Kastell herum auch einen alten Stadtkern.

[weiterlesen »]

Marina Lavrion

In Lavrion hat sich einiges getan. Vor 6 Jahren noch ein Industriehafen, entwickelt sich Lavrion langsam zu einem Zentrum des Chartergeschäftes. Die Lage des neuen Flughafens, zwischen Athen und Lavrion gelegen, begünstigt diese Entwicklung. Wer die Kykladen als Ziel hat, schätzt zusätzlich die Nähe zur „ersten“ Kykladeninsel Kea.

[weiterlesen »]