Samos -Marathokampos
Home »» Aktivitäten »» Reiseberichte »» Seite 3

Reiseberichte

Alles was zur Idividualreise notwendig ist, Reiseberichte und Empfehlungen

Landungsbrücken

Hamburg

Ein Besuch der alten Hansestadt Hamburg ist trendi und wird von zahlreichen Veranstaltern angeboten. Wer ein solches Pauschalangebot nutzt wird sich kaum um die Dinge kümmern welche ich im folgenden beschrieben habe. Meine Hinweise richten sich an Individualreisende auf der Suche nach nützlichen Tipps.

Eixample

Barcelona -Tipps für eine Individualreise

Barcelona ist heute eines der größten Touristenzentren Spaniens und des Mittelmeerraumes, Dementsprechend stehen Reiseführer in reichlicher Auswahl zur Verfügung. Mein Anspruch ist nicht mit den Reiseführern zu konkurrieren, sondern persönliche Erfahrungen als Individualtourist, gepaart mit einigen Basisinformationen -garniert mit Bildmaterial, zur Verfügung zu stellen.

Wadi Gimal Diving Center im Shams Alam Beach Resort

Wadi Gimal Diving Center, Marsa Alam

Das Wadi Gimal Diving Center liegt am Rande des Resorts Shams Alam. Noch liegt die Anlage einsam im Süden des Roten Meers, dies hat für Taucher den Vorteil, dass die Tauchplätze unberührt sind und höchsten von Safaribooten angefahren werden.
Der Fischreichtum und die Korallenwelt ist fantastisch.

Wadi Gimal Diving Center im Shams Alam Beach Resort

Shams Alam -Tauchspot am Roten Meer

Ende November, das Wetter in Deutschland wird immer unerfreulicher, also nichts wie weg in warme Gefilde. Wo ist nun der richtige Platz? Für eine Woche soll der Flug nicht zu lang und der Preis nicht zu hoch sein. Wichtigste Zusatzforderung – wir wollen Tauchen. Das Rote Meer mit angenehmen Temperaturen von 25 bis 30 grd. C und nur 4 bis 5 Stunden Flugzeit bei intakter Unterwasserwelt ist unser Ziel.

Anreise von Esslingen bis Windhoek

Abenteuer Ferienflieger -mehr Frust wie Lust

Wen einer eine Reise tut hat er hoffentlich was zu erzählen. Es ist doch toll eine Reise mehrfach zu erleben indem das Erlebte durch Erzählung aufgefrischt wird. Gerade von einer Kurzreise nach Ägypten zurück kann ich etwas über das Leid eines Ferienfliegers berichten.

Scroll to Top