Samos -Marathokampos
Home »» Dodekanes

Dodekanes

Olymbos

Karpathos -in rauem Seegebiet zwischen Kreta und Rhodos

Die beiden meerumtosten Inseln Kasos und Karpathos sind die Südlichsten des Dodekanes. Ihre Lage in einem rauen Seegebiet zwischen Kreta und Rhodos scheint dafür verantwortlich zu sein, dass diese beiden Inseln vom Weltgeschehen „fast vergessen“ wurden.

Rhodos -Altstadt

Rhodos -Massenziel mit viel Historie in den Dodekanes

Rhodos liegt in der östlichen Ägäis und ist mit 1.408 Quadratkilometern die größte der griechischen Dodekanes-Inseln. Rhodos gilt als sonnigste der griechischen Inseln und wurde in der Antike dem Sonnengott Helios zugeordnet. Trotzdem ist die Insel grün und stellenweise dicht bewaldet.