Home »» Segeln »» Törnberichte »» Törn Nördliche Dodekanes zwischen Kos und Samos
Törn Nördliche Dodekanes: Porto Augusta -Arki

Törn Nördliche Dodekanes zwischen Kos und Samos

Ein Törn Nördliche Dodekanes ist das Thema dieses Berichts. Die Nördlichen Dodekanes, eine Inselgruppe in der östlichen Ägäis vor der türkischen Küste gelegen, war  uns  bereits aus früheren Törns wohl bekannt, wir wollten aber weitere erkunden und bekannte Eindrücke auffrischen.

Diesmal wollten wir die nördlichen Dodekanes ausgehend von Kos aus besegeln. Inseln wie Samos, Kalymnos, Leros, Patmos und Astypalea  standen auf unserem Programm.

Vorerst erhalten Sie hier nur eine Übersicht, ein ausführlicher Bericht folgt, also einfach wieder vorbeischauen.

Inselinfos gibt es hier: Dodekanes, Kos, Kalymnos, Leros, Arki, Samos, Agathonisi, Patmos, Levitha, Astypalaia

Das folgende Logbuch wurde erstellt von Manfred, vielen Dank


Törn Nördliche Dodekanes -von Kos Marina nach Kalymnos Ormos Vathy

  • Wetter sonnig ca 25°C -sehr schwül Wind 2-3 NO 10:45 Auslaufen Kos-Marina
  • 11:35 Maschine aus, Segel gesetzt für Raumschot Kurs
  • 15:15 Maschine an – Segel geborgen
  • 16:05 Revierfahrt auf 36°57‘N 027°08’E
  • 16:30 Maschine aus, fest in Ormos Vathi -Kalymnos- Position 36°57‘N027°09’E
  • Revierfahrt durch Klaus Co-Skipper. Zeit fast zu spät für einen vernünftigen Liegeplatz. Bei 10 Schiffen wird es sehr eng-Päckchen-
  • Bucht sehr schön-fjordartig-mit kleinem Strandbad und Klippenspringer.
  • Abendessen an Land- einfach, frisch, lecker und vom Preis sehr moderat. Insiderwissen von Klaus hat uns hierhergeführt

Fotostrecke Kalymnos -Ormos Vathy

Törn Nördliche Dodekanes -von Kalymnos Ormos Vathy nach Leros Ormos Panteli

  • Wetter sonnig tagsüber 50%bedeckt ca 28°C
  • 10:00 Anker auf. Auslaufen Ormos Vathi nach Ormos Pandeli auf Leros
  • 10:35 Revierfahrt beendet, Segel gesetzt Wind SW 10kn
  • 12:30 Wind eingeschlafen, Maschine an
  • 14:00 Badestopp in Xirokambos 37°05’9N 026°52’2E Mittagessen frischer Salat ala Klaus mit Melone zum Nachtisch
  • 15:30 Anker auf zwischen Akr Trachili und AK Diapori und Kalimnos Fallböen und Düse ,Welle ca 0,5m
  • Nach passieren der Insel N.Velona neuer Kurs 355° Kein Wind, keine Welle kurzzeitiges Segeln Raumschot bis 15kn
  • Ziel: Ormos Pandeli 37°09’N 026°51’8E
  • 18:00 fest vor Anker und Heckleine. Heckleine an Felshaken befestig.
  • 18:30 Maschine aus fest auf Leros -Pandeli. Probleme mit dem Außenbordmotor

Fotostrecke Leros Ormos Panteli

Törn Nördliche Dodekanes -von Leros Ormos Panteli nach Arki Port Augusta

  • Wetter sonnig Bewölkung ca 25% Luft ca 25°C
  • Versuch den defekten Außenborder zu reparieren- ohne Erfolg. Zündfunke und Sprit vorhanden. Weiteres Problem: Co-Skipper hat mit der Schraube des Außenborders einem Angler die Schnur geklaut. Propeller entfernt und ca. 20m Angelleine von der Welle entfernt.
  • 10:10 Klar zum Auslaufen von Ormos Pandeli nach Port Augusta auf Arki
  • 10:45 Maschine aus Segel gesetzt- Raumschot bei ca 9kn Wind Kurs 020
  • 14:10 Beigedreht zum Beiliegen, Mittagessen
  • 14:45 Mittagessen beendet neuer Kurs 270° Wind ca7kn aus SO , Wind nimmt zu bis 15kn schönes Segeln Raumschot und am Wind
  • 17:30 Segel geborgen, Maschine an -Revierfahrt
  • 17:40 fest in Porto Augusta auf Arki 37°227N 026°44’E
  • Bb-Steuerrad lose- mit Bordmitteln befestigt
  • 18:00 etwas Chaos durch ein Nachbarboot, dessen Anker wurde durch ein Touristenboot ausgerissen. Großes Hafenkino

Fotostrecke Arki -Port Augusta

Törn Nördliche Dodekanes  -von Arki Port Augusta nach Samos Pythagorio

  • Wetter die Nacht relativ kühl nicht mehr so schwül, am Morgen Bewölkung ca 60% Wind SW 10kn
  • Reparatur Außenborder durch Mechaniker ohne Erfolg. Kappe vom Gashebel neu befestig, war runter gefallen ein Umsteuern so nicht möglich. Maschine ca 2h laufen gelassen – Kühlschrank
  • 09:45 Auslaufen Port Augusta nach Pithagorio auf Samos. Anker fährt nicht optimal in die Endlage- Kette verblockt im Kettenkasten, kann nicht frei fallen. Anker dreht sich immer in die falsche Richtung beim Einfahren ins Lager.
  • 10:30 Segel gesetzt – nur Genua- Kurs 035° leichte Dünung ca. 0,5-1 m
  • 10:45 Maschine aus
  • 16:30 Revierfahrt Pithagorio im Hafen Einzelgefahrenstelle- Untiefe-
  • 16:55 endlich fest am zugewiesenen Liegeplatz- direkt im Zentrum 37°41,5N026°56,8E
  • Abendessen in einer der 3Tavernen direkt am Strand mittlere- sehr gut Ziege

Fotostrecke Samos -Hafen Pythagorio

Törn Nördliche Dodekanes von Samos -Hafen Pythagorio nach Agathonisi -A. Georgiou

  • Wetter in der Nacht: kurze Regenschauer-Wetterleuchten über der Türkei- Wind dreht auf NO
  • Im Hafen durch Vermittlung Außenborder instandgesetzt -angeblich Öl im Vergaser, wie das?! 80EUR
  • 11:45 Auslaufen Pithagorion nach Agathonisi
  • 12:00 Achterleinen laufen nicht, ein Wuhling, ebenso mit dem Anker Probleme
  • 12:15 Maschine aus Genua gesetzt Kurs 220° Wind nimmt zu 13- 20,8 kn
  • 13:30-13:45 unter Motor Bucht angesehen
  • 13:45 neuer Kurs 150° Wind pendelt zwischen 15-20kn aus NW Raumschot Segeln
  • 16:20 Segel geborgen Maschine an- fahren quer zur Welle Höhe> 1m
  • 17:00 vor Anker in Ormos Agiou Georgiou Insel Agathonisi 37°27′ N 026°58*E
  • 19:00 mit Dingi an Land zum Essen-Taverne Georgius Wirtin aus BW

Fotostrecke Agathonisi

Törn Nördliche Dodekanes -von Agathonisi -A. Georgiou nach Patmos -Skala

  • Törn Nördliche Dodekanes -Mittag in Ankerbucht Arki, Zeit die Angelschnur aus dem Außenborder zu entfernen
    Mittag in Ankerbucht Arki, Zeit die Angelschnur aus dem Außenborder zu entfernen

    Wetter sonnig Wind >20kn NO

  • 10:45 Anker auf Ziel Skala auf Nisos Patmos
  • 11:00 Revierfahrt Kurs 230°
  • 11:20 Segel gesetzt Groß 2te Reff Genua 1tes Reff, Wind NNO >15kn Welle >1m Raumschot
  • 13:00 Maschine an Revierfahrt auf Arki in eine Ankerbucht zum Mittagessen
  • 13:40 Maschine aus ankern auf 13m Tiefe 37°22’2 N 026°44’3 E 15:40 Anker auf -Kurs Skala
  • 16:00 Segel gesetzt beide 2tes Reff Wind in Böen >25kn Welle >1,5m
  • 17:00 Revierfahrt
  • 17:30 Maschine an
  • 18:10 fest in Skala auf Patmos 37°19’5 N 026°32’8

Landgang auf Patmos

  • Wetter: stark bewölkt, kalt < 20°C
  • heute Ruhetag auf Patmos
  • Maschine 2h Standprobe -Batterien laden, Kühlung Lebensmittel. Wasser vom Tankwagen übernommen, mit Klaus Lebensmittel und Backwaren gekauft
  • von 10:00 an Wanderung zur Höhle der Apokalypse und weiter zur Chora Teilnehmer: Lada ,Klaus, Ernst und ich.
  • Nach Besichtigung der Chora dort in einem Restaurant eine Kleinigkeit gegessen -sehr gut und für die Weintrinker gab es einen sehr guten Weißwein
  • Am Nachmittag Meldung durch den Skipper Alarmmeldung. Wassertank Achterschiff ist leer. Achterschiff, Bilgen abgesucht kein Wasseraustritt festgestellt, Tank kontrolliert war noch voll. Erklärung: Niveauanzeige defekt
  • Renate, Lada, Klaus und ich waren in der Chora zum Essen, leider nur draußen vorm Restaurant, sehr gut..
  • In der Nacht Sturm (Unwetter), Gewitter und Starkregen,
  • Einige Ankerlieger hatten Probleme und mussten sich an die Pier verholen.

Fotostrecke Patmos

Törn Nördliche Dodekanes -von Patmos -Skala nach Levitha

  • Törn Nördliche Dodekanes -Levitha, Bootsanleger der Fischer
    Bootsanleger der Fischer

    Wetter:75% bewölkt, sehr kühl Wind ca 15kn aus S 09:30 Maschine an

  • 10:10 Anker auf – Revierfahrt neues Ziel Nisos Levitha-Ormos Levitha
  • 11:35 Segel gesetzt -Probleme mit dem Groß -hatte sich im Mast verklemmt
  • 11:45 Maschine aus, Segel gesetzt HW- Kurs
  • 16:35 Maschine an, Segel geborgen
  • heiße Diskusion mit dem Skipper bezüglich fahren über eine Untiefe- war in einem Handbuch vermerkt im anderen nicht-zu sehen war auch nichts, aber so wie der Skipper gefahren ist, gings mitten drüber- gut gegangen.
  • 17:25 fest an Boje in Ormos Levitha 36°58’9 N 026°29’8 E
  • Mit Dingi an Land zum Essen sehr romantisch quer durch die Wildniss mit Stirnleuchte. Hervoragenden frischen Fisch gegessen- Insiderwissen vom Co-Skipper

Törn Nördliche Dodekanes -von Levitha nach Astypalaia Porto Vathy

  • Wetter Bewölkung >75% ca 20°C 09:45 Maschine an
  • 10:05 Auslaufen Ormos Levitha nach Astypalaia
  • 11:55 Maschine aus Segel gesetzt Kurs 191°rwk Wind 9kn aus SW -Regenschauer
  • 13:15 Genua geborgen Maschine an
  • 14:00 Maschine aus
  • 14:00-14:50 Mittagspause
  • 14:50 Maschine an
  • 17:15 fest vor Anker in Ormos Vathi Astypalaia?! Maschine aus 36°36’5 N 26°23′ E
  • in der Nacht Gewitter und Regenschauer in Böen
  • 00:00 Ankeralarm in stockfinsterer Nacht mehrfach Ankermanöver gefahren, neue Position gesucht.
  • 01:30- 05:30 Ankerwache Ernst bis 3 Manfred durchgehend
  • 1,7sm in der Nacht umhergeirrt

Törn Nördliche Dodekanes -von Astypalaia Porto Vathy nach Astypalaia Skala

  • Wetter: bewölkt ca 25°C Wind ca 2kn 10:30 Maschine an
  • Auslaufen Ormos Vathi nach Ormos Skala -Astypalaia-
  • 13:00 Versuch Schmetterlingssegeln ohne Erfolg
  • 14:30 Badestopp in Ormos Agrilithi 36°35′ N 26°25’4 E
  • schöne geschützte Bucht mit Bäumen, einer Kapelle, einem Wrack, einer alten Ziegelei ideal für die Nacht oder zum Grillen
  • 16:10 Anker auf Kurs Ormos Skala Fahrt mit Maschine
  • 17:25 fest in Ormos Skala auf Astypalia
  • Marina nur bedingt fertig, Außenpier letzter Poller unbrauchbar Steine von der Mole ca 1m unter Wasser 36°32,8N026°21,4E
  • schöner Ort mit einigen romantischen Windmühlen und einer alten Festung. Abendessen wie gehabt an Land

Fotostrecke Astypalea

Törn Nördliche Dodekanes -von Astypalaia Skala nach Kos Kamari

  • Wetter sonnig ca 25°C
  • 08:30 Wasser von der Pier bekommen 08:45 Maschine an
  • Auslaufen O.Skala nach Kephalos (Kamari) auf Kos. Skipper lässt sich nicht überzeugen nach Nysiros zu segeln, will unbedingt nach Kos, alles andere wäre zu unsicher. Wie sich im Nachhinein herausstellte eine fatale Fehlentscheidung
  • 10:35 Segel gesetzt Maschine aus.
  • 11:30 Maschine an
  • 12:30 Maschine aus segeln am Wind 4kn 14:45 Maschine an
  • 18:35 fest in Ormos Kamari -Bucht vollständig offen, Wasserliefen bis an die Pier sehr tief auf ca. 50m von >20m-max 8m steigend.
  • Probleme mit dem Anlegen, verursacht durch falsche Verhalten seitens des Skippers- Anker zu früh >20m dann schräg zur Pier usw. Manöver dann durch Co und Manfred gefahren i.O. 36°44‘ N 26°58‘ E
  • Nacht ohne Schlaf starker Schell aus SO bis 1,5m

Törn Nördliche Dodekanes -von Kos Kamari nach Kalymnos Hafen Pothia

  • in der Nacht mehrfach Heckleinen und Anker kontrolliert, teilweise nachgesetzt.
  • Schlaf wie in einer Glocke unheimlich, nicht beruhigend.
  • Wetter bewölkt ca 70% Wind 15kn SO
  • 08:45 Maschine an- heilloses Durcheinander beim Auslaufen Yacht Stb von uns ohne Besatzung schlug mit dem Heck gegen die Pier massive Schäden am Heck.
  • 2te Yacht an Stb-Seite beim Auslaufen an der 1. mit der Reling hängen geblieben, Relingstützen aus dem Laminat gerissen, Fendergasten fehlten
  • 09:15 Auslaufen Kamari nach Pothia -Kalimnos- (Marina Kalimnos)
  • 10:30 Segel gesetzt Raumschot, Maschine aus 13:30 Maschine an, Revierfahrt
  • 14:30 fest in Kalimnos- Stadthafen (Pothia) Marina Fehlanzeige bzw. im Bau 36°56’9 N 026°59’2 E Rezept einer Delikatesse: Spetsofai= Landwurst mit frischen Zwiebeln, Paprika und Pilzen sowie etwas Käse in einer gut gekräuterten Olivenöl-Tomatensauce zu bekommen im Restaurant Pantelis Rückseite vom Hotel Olympic

Fotostrecke Kalymnos –Hafen Pothia

Törn Nördliche Dodekanes -von Kalymnos –Hafen Pothia nach Kos Marina

  • bewölkt 50% Regenschauer ca 25°C 10:10 Maschine an
  • 10:15 Auslaufen Pothia zurück zur Marina auf Kos
  • 11:45 geankert zum Baden in Pserimos
  • 36°557 N 027°07’8 E
  • 13:50 Anker auf, Kurs Kos Marina
  • 14:05 Segel gesetzt Wind 10kn SW
  • 15:10 Maschine an Segel geborgen
  • 16:30 fest an der Tankstelle – Probleme beim an-ablegen durch unseren Skipper – Kaution war fast weg
  • 17:00 fest in Kos Marina

 

Crew

Törnübersicht Nördliche Dodekanes zwischen Kos und Samos vom 13.9 bis 27.9.08

Tag Von / Nach GEO Strecke
1 Anreise Kos Marina 36º53,6’N 027º18,1’E
2 Kalymnos -Ormos Vathy 36º58,4’N 027º01,7’E 20,0 sm
3 Leros Ormos Panteli 37º08,9’N 026º51,3’E 21,9 sm
4 Arki -Port Augusta 37º22,9’N 026º44,1’E 20,7 sm
5 Samos -Pythagorio 37º41,7’N 026º56,6’E 24,9 sm
6 Agathonisi -A. Georgiou 37º27,4’N 026º58,1’E 25,4 sm
7 Patmos -Skala 37º19,7’N 026º32,7’E 24,9 sm
8 Patmos -Ruhetag, Besichtigung Chora
9 Levitha 37º00,1’N 026º28,1’E 35,4 sm
10 Astypalaia -Porto Vathy 36º37,1’N 026º24,5’E 29,6 sm
11 Astypalaia -Skala 36º32,9’N 026º21,3’E 21,1 sm
12 Kos -Kamari 36º44,2’N 026º58,4’E 38,1 sm
13 Kalymnos –Hafen Pothia 36º57,0’N 026º59,1’E 27,0 sm
14 Kos Marina 36º53,5’N 027º18,1’E 19,2 sm
15 Abreise Gesamtstrecke über Grund 308,2 sm
Skipper: Günther
Crew: Klaus, Renate, Lada, Ernst, Manfred
Yacht: Name Josef, Bavaria 40 Cruiser
Charter: Argos, Egiali Yachting

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.