Der überwachte Urlauber -Skipass mit Protokoll

Der Fortschritt macht auch auf der Skipiste nicht halt, beschert uns aber nach einigem Nachdenken einige Überraschungen. Einige werden sich darüber freuen, es werden uns schöne personenbezogene Urlaubserinnerungen zur Verfügung gestellt. Andere werden eventuell ins grübeln kommen! Selbst auf der Skipiste sind wir gläserne Menschen.

[weiterlesen »]

Immer genügend Wasser unter dem Kiel wünscht KK

Wer einen Törn in die Ägäis plant, sucht in der einschlägigen Literatur und im Web nach Informieren. Nicht immer ist es einfach Infos zu Stellen abseits von den großen Tourirouten zu finden. Als Segler sind aber gerade dies die Stellen welche uns anlocken. Wie es mir und meinen Freunden in der Ägäis erging und was wir rund um unsere Törn alles erlebten davon erzählen die Berichte. Es sind kein Bericht von Segelprofis auf extremer Fahrt sondern von Hobbyskippern welche viel Spaß an diesem Sport haben.

[weiterlesen »]

Speisekunde Griechenland

Kleine Speisekunde für Griechenland Atherines frittierte Sardellen, die man im Ganzen mit Kopf isst Bifteki Frikadellen aus Rinderhackfleisch, die mit Kefalotiri gefüllt sind Briam Auberginen, Zucchini und Paprika in Tomatensoße Bamies Okra in Tomatensoße Dolmades werden traditionell kalt bzw. als Vorspeise gegessen. Der Name des Gerichts stammt aus dem Türkischen, Dolma bedeutet im Türkischen „gefüllt“. … Speisekunde Griechenland weiterlesen

[weiterlesen »]

Wadi Gimal Diving Center, Marsa Alam

Das Wadi Gimal Diving Center liegt am Rande des Resorts Shams Alam. Noch liegt die Anlage einsam im Süden des Roten Meers, dies hat für Taucher den Vorteil, dass die Tauchplätze unberührt sind und höchsten von Safaribooten angefahren werden.
Der Fischreichtum und die Korallenwelt ist fantastisch.

[weiterlesen »]

Shams Alam -Tauchspot am Roten Meer

Ende November, das Wetter in Deutschland wird immer unerfreulicher, also nichts wie weg in warme Gefilde. Wo ist nun der richtige Platz? Für eine Woche soll der Flug nicht zu lang und der Preis nicht zu hoch sein. Wichtigste Zusatzforderung – wir wollen Tauchen. Das Rote Meer mit angenehmen Temperaturen von 25 bis 30 grd. C und nur 4 bis 5 Stunden Flugzeit bei intakter Unterwasserwelt ist unser Ziel.

[weiterlesen »]

Abenteuer Ferienflieger -mehr Frust wie Lust

Wen einer eine Reise tut hat er hoffentlich was zu erzählen. Es ist doch toll eine Reise mehrfach zu erleben indem das Erlebte durch Erzählung aufgefrischt wird. Gerade von einer Kurzreise nach Ägypten zurück kann ich etwas über das Leid eines Ferienfliegers berichten.

[weiterlesen »]

Skipper braucht Hafeninfos

Sicherlich will keiner Papierberge zu einem Chartertörn schleppen. Kopien der letztendlich in Frage kommenden Bereiche bringen hier Abhilfe. Zusätzlich hat sich für mich auch der papierlose (PDF) Kapitel-Download der Hafenhandbücher des Nautik Verlages bewährt.

[weiterlesen »]