Archiv der Kategorie: Griechenland

Ikaria

Die griechische Insel Ikaria, in der Nördliche Ägäis gelegen, zählt ca. 8.500 Einwohner. Die 255 km² große Insel liegt etwa 19 km westlich von Samos und 46 km östlich von Mykonos. Die Fourni-Inselgruppe sind die nächstgelegenen Inseln. Die größte Länge von nahezu 40 km erreicht Ikaria von Westsüdwest nach Ostnordost. Die Inselbreite liegt zwischen 5,5 und etwa 8 km. Nähert man sich der Insel, so erhebt sie sich als großer steiler „Felsklops” mit über 1000m Höhe aus dem Meer.

[weiterlesen »]

Sporaden -nördliche und südliche Sporaden

Die Sporaden liegen in der griechischen Ägäis und werden unterteilt auf die nördlichen und südlichen Sporaden. Die auch zu den Sporaden gehörende Inselwelt des Dodekanes wird von mir in einem seperaten Register geführt! Bitte schauen sie dort Dodekanes.

[weiterlesen »]

Griechenland abseits vom Massentourismus

Ich liebe Griechenland schon seit vielen Jahren. Die glutroten Sonnenuntergänge am Meer. Die schönen, kleinen Hafenstädt­chen auf den Inseln, wo die Fischerboote vor sich hin dümpeln und die Fischer auf der Mole nach dem spärlichen Fang die Netze flicken.

[weiterlesen »]

Speisekunde Griechenland

Kleine Speisekunde für Griechenland Atherines frittierte Sardellen, die man im Ganzen mit Kopf isst Bifteki Frikadellen aus Rinderhackfleisch, die mit Kefalotiri gefüllt sind Briam Auberginen, Zucchini und Paprika in Tomatensoße Bamies Okra in Tomatensoße Dolmades werden traditionell kalt bzw. als Vorspeise gegessen. Der Name des Gerichts stammt aus dem Türkischen, Dolma bedeutet im Türkischen „gefüllt“. … Speisekunde Griechenland weiterlesen

[weiterlesen »]