Schlagwort-Archive: Kykladen

Naxos -größte und fruchtbarste Kykladeninsel

Naxos, im Zentrum der Kykladen gelegen, ist die größte mit 390 km² und zugleich fruchtbarste Kykladeninsel. Rund 18.000 Einwohner leben auf der Insel welche nur durch eine schmale Meerenge von Paros getrennt ist. Wiesen, die in kilometerlange Sandstrände münden, Felsabbrüche, die steil ins Meer abfallen, unwegsame raue Berge neben fruchtbaren Tälern, sprudelnde Quellen und rauschende Bäche, das sind nur einige der Landschaftsbilder, denen man hier begegnet.

[weiterlesen »]

Santorin Marina Vlichada –Einfahrt nur für Nervenstarke

Rund um die Marina Vlichada gibt es zwar im Netz einiges an Informationen, leider jedoch oft veraltet. Da diese Infos meist nicht aktuell ist, hier meine Ergänzungen bzw. Änderungen. Ich war im Juni 2010 mit einer Sun Odyssey 39i mit 1,9m Tiefgang dort. Wir hatten in der Mitte der Fahrrinne Grundberührung! Die Loge zeigte 1,5m!!!

[weiterlesen »]

Törn südliche Kykladen -zwischen Lavrion und Milos

Mit der Erwartung auf reichlich Wind starteten wir unseren Törn in die südlichen Kykladen zwischen Lavrion und Milos. Inseln wie Kea, Kythnos, Serifos, Sifnos und Milos haben wir besucht. Der Wind hatt unsere Mit der Erwartung auf reichlich Wind starteten wir unseren Törn in die südlichen Kykladen zwischen Lavrion und Milos. Inseln wie Kea, Kythnos, Serifos, Sifnos und Milos haben wir besucht. Der Wind hat unsere Erwartungen voll erfüllt, manchmal hätte es auch etwas weniger sein dürfen. Die Südlichen Kykladen hatten wir ausgewählt da dies eine Inselwelt abseits vom Massentourismus ist, dies war für uns der Reiz des Reviers.

[weiterlesen »]

Törn Nördliche Kykladen zwischen Lavrion und Mykonos

Einen  Törn in die Nördliche Kykladen beschreibe ich in diesem Bericht -ein etwas abseits der klassischen Routen gelegenes Segelrevier war  unser Ziel. Nur im Frühsommer, vor der Starkwindzeit des Meltemi ist dieses Revier problemlos zu besegeln, im Hochsommer jedoch ein nicht ungefährliches Revier.

[weiterlesen »]

Törn Westkykladen zwischen Lavrion und Paros

Ein Törn in die Westkykladen, davon handelt dieser Bericht. Unseren ursprünglicher Plan die Kykladen in ihrer vollen Vielfalt zu erleben mussten wir bei unserer Planung sehr schnell über den Haufen werfen. Eine gute Woche hatten wir als Zeitrahmen, dies war deutlich zu wenig.

[weiterlesen »]