• August 2014
    M D M D F S S
    « Jul    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Kommentare

    • Klaus: Bin gerade aus dem Algäu zurück und habe dort mit...
    • Ursula Mörsdorf: Hallo ist es möglich eine Alpe zu Pachten
    • Klaus: Grundsätzlich teile ich Deine Meinung zu...
    • Werner: Kann ich NICHT bestätigen! Ich war letzte Woche...
    • Mathias: Danke, perfekt, so schnell hat noch selten etwas...

Arki

Arki – kleine griechische Insel innerhalb des Dodekanes.

Törn zwischen Samos und Kalymnos

Die Insel Arki liegt in der östlichen Ägäis und ist mit einer Fläche von ca. 7 km² eine der kleinsten bewohnten Inseln in der Ägäis. Touristen verlieren sich meist nur als Ausflügler von Samos oder Patmos nach Arki. Lipsi liegt etwa 5 km südlich, Patmos etwa 16 km westlich, Samos 27 km nördlich und das türkische Festland 38 km östlich.

Bei der Einfahrt in die Bucht passiert man den Fähranleger wo im Sommer regelmäßig die Fähre von Kos bzw. Samos anlegt. Zusätzlich ist dies auch zentraler Anlieferpunkt des dringend benötigten Wassers.

Der kleine Fischer- und Yachthafen Porto Agusta am Ende der Bucht ist schnell erkundet, bietet aber immerhin zwei Tavernen mit herrlichen Tamarisken wo sich die Yachtis am Abend gemütlich niederlassen. In der Taverne O Tripas wird deutsch gesprochen, der Sohn und die Tochter des Wirts sind in Freilassing aufgewachsen und sprechen perfekt Deutsch. Da Stefanos der Sohn als gelernter Koch Erfahrung aus seiner Lehrzeit bei Steigenberger einbringt darf man gute Qualität erwarten.

Etwas südlich von Porto Augusta liegt die stille Doppelbucht Porto Stretto. Von Fischerhafen ist es ein kleiner Spaziergang bis zu diesen Buchten.

Unter Yachtis beliebt ist auch der Tiganakia Strand „blaue Lagune“ am Südöstlichen Zipfel der Insel. Glasklares Türkis schimmerndes Wasser lockt hier zum verweilen. Da das Wasser schnell flach wird ist Vorsicht angesagt. Wer sich mit Landleine sichert kann hier in idyllischer Umgebung in absoluter Ruhe nächtigen.

Rund um Arki liegen die noch einige kleineren Inseln wie z.B. Grilousa, Strongylo, Maratho und Spalato welche als Inselgruppe auch unter dem Namen Arki geführt werden.

Diese Seite weiterempfehlen

2 Kommentare zu -Arki

  1. Pingback: Leros Panteli, Ankerbucht unter den Windmühlen | KK4YOU

  2. Pingback: Arki und Maratho -Miniinseln des Dodekanes | KK4YOU

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*