• September 2014
    M D M D F S S
    « Jul    
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    2930  
  • Kommentare

    • Klaus: Bin gerade aus dem Algäu zurück und habe dort mit...
    • Ursula Mörsdorf: Hallo ist es möglich eine Alpe zu Pachten
    • Klaus: Grundsätzlich teile ich Deine Meinung zu...
    • Werner: Kann ich NICHT bestätigen! Ich war letzte Woche...
    • Mathias: Danke, perfekt, so schnell hat noch selten etwas...

Kykladen

Kykladeninseln gibt es reichlich, nicht alle sind bewohnt. Da ich viele von ihnen bereist habe möchte ich in diesem Album einzelne vorstellen. Wenn sie Ihre Wunschinsel noch nicht in meiner Galerie gefunden haben, schauen Sie ruhig wieder vorbei, es tut sich was. Auch in 2010 bin ich wieder in den Kykladen webmaster.gifunterwegs, d.h. für mich alte lieb gewordene Inseln erneut besuchen und neu entdecken.

Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht des Verfassers. All pictures © by kk4you. Falls Sie Fotos von mir verwenden wollen, stehen Originale in höherer Auflösung zur Verfügung.

Anafi

Von weitem erscheint Anafi, die südöstlichste der Kykladen, wie ein ins Meer geschleuderter Felsbrocken. Von dem malerischen Hafen Agios Nikolaos aus führt eine Straße zum Hauptort Chora, Die oft menschenleeren Badestrände sind eine Wohltat für ruhesuchende Individualtouristen. ( 37 Fotos)

Ios

Die Insel Ios gehört zu den südlichen Kykladen und liegt zwischen Paros, Naxos und Santorin. In der Hauptsaison ist Ios seit Jahren die Partyinsel für jüngere Urlauber, in der Nebensaison kann man hier jedoch durchaus einen ruhigen Urlaub verbringen! ( 21 Fotos)

Santorin

Die an der Steilküste von Santorin (Thira) hängenden Orte Fira und Oia sind ein malerisches Gewirr von verwinkelten Gassen und übermauerten Treppengängen. Der Tourismus hat Santorin voll im Griff, ein Besuch ist trotzdem eines der Highlights einer Kykladenreise. ( 27 Fotos)

Milos

Milos die leuchtende. Vulkane haben die Insel geformt. Thermalquellen und heiße Dämpfe, erinnern noch daran. Milos besitzt viele Bodenschätze, die Bevölkerung lebt nicht vom Tourismus - Milos ist daher ursprünglicher als die meisten anderen Kykladeninseln. ( 30 Fotos)

Amorgos

Amorgos ist die östlichste Kykladeninsel, in unmittelbarer Nachbarschaft zur Dodekanes. Amorgos ist längst als Tourismusziel entdeckt, trotzdem aber für Leute geeignet, die gern wandern und Ruhe suchen. ( 18 Fotos)

Kythnos

Kythnos ist einsam und griechisch geblieben. Im Sommer auch wegen der Nähe zu Athen eine bei Griechen beliebte Insel ( 23 Fotos)

Tinos

Tinos mit seinen 8000 Einwohnern, ist eine dem Marienkult geweihte Insel. Die Küsten sind bald steil und unzugänglich, bald zerklüftet und in malerische Buchten mit Sand- oder Kieselstrand gegliedert. Das Wahrzeichen von Tínos sind die pittoresken Taubenhäuschen und ihrer Dörfer aus weißem Marmor. ( 48 Fotos)

Nördliche Kykladen

Kythnos, Syros, Mykonos, Tinos und Andros lagen am Rande unseres Segeltörns durch die Inselwelt der Kykladen (2007) ( 59 Fotos)

Südliche Kykladen

Törn in den südlichen Kykladen. Inseln wie Kea, Kythnos, Serifos, Sifnos und Milos wurden besucht ( 96 Fotos)

West- Zentralkykladen

Inselwelt der West und Zentralkykladen am Rande eines Segeltörns mit den Inseln Kythnos, Serifos, Sifnos, Paros und Syros. ( 48 Fotos)

Diese Seite weiterempfehlen

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*