Forellenessen auf Kreta am See von Zaros

Forellenessen auf Kreta muß nicht sein!

Forellenessen auf Kreta, am See von Zaros, sollte das Highlight im Rahmen einer Tour zur Südküste von Kreta werden.
Auf der Rückfahrt von der Südküste hatten wir dazu dem Hinterland der Messara Ebene, einen Besuch abgestattet. Um es gleich zu sagen: Das schlechteste Essen während unseres Urlaubs erwartete uns.

Messara Ebene

Forellenessen auf Kreta am See von Zaros

Hintergrund der ganzen Geschichte ist, dass das Dorf Zaros im zentralen Süden von Kreta reichlich mit Süßwasser versorgt wird. Aus großen Quellen über dem Dorf strömt bestes Trinkwasser in großen Mengen. In den achtziger Jahren realisierte ein einheimischer Landwirt mit Unterstützung der griechischen Regierung seine Idee, in Zaros eine Forellenzuchtanlage aufzubauen. Forellen waren bis dahin in Kreta unbekannt. Heute ist die Fisch-Zucht zu einem wichtigen Wirtschaftszweig in der 2.000-Einwohner-Ortschaft geworden. Wegen der Fische kommen reichlich Touristen.

Wer den See und die Zuchtanlage besuchen will folgt in Zaros kurz nach dem Zentrum den Schilder zum Quellsee. Auf dem größten Schild wird für das Idi-Hotel geworben. Dieser Abzweigung folgt man. Nach gut einem Kilometer sieht man dann mehrere Tavernen. Einige hundert Meter weiter kommt man an den See welcher von den Einheimischen gerne für ein Picknick genutzt wird.

Wegen der schönen Lage direkt am See und der Empfehlung im Reiseführer fiel unsere Wahl für das Forellenessen auf Kreta auf die Taverne Limni. Zur Bestellung wurde uns eine Liste vorgelegt auf welcher wir unsere Bestellung markieren konnten, eine neue Erfahrung was Massentourismus bewirkt. Die dann servierte Forelle war nicht frisch und die Beilagen kalt. Ich kann mich nicht erinnern ein solch schlechtes Forellengericht vorgesetzt bekommen zu haben. Um das ganze abzurunden hatte sich der Service dem Niveau gut angepasst.

Ob andere Tavernen eine bessere Qualität auf den Teller bringen ist mir nicht klar. Bei dem Massenbetrieb von Busladungen welche täglich von den Touristenzentren herangekarrt werden hege ich aber meine Zweifel.

Fazit: Forellenessen auf Kreta am See von Zaros muss nicht sein! Forellen können so lecker sein, der Schwarzwald lässt grüßen.

Forellenessen auf Kreta am See von Zaros
Quellsee von Zaros

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*