• September 2014
    M D M D F S S
    « Jul    
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    2930  
  • Kommentare

    • Klaus: Bin gerade aus dem Algäu zurück und habe dort mit...
    • Ursula Mörsdorf: Hallo ist es möglich eine Alpe zu Pachten
    • Klaus: Grundsätzlich teile ich Deine Meinung zu...
    • Werner: Kann ich NICHT bestätigen! Ich war letzte Woche...
    • Mathias: Danke, perfekt, so schnell hat noch selten etwas...

Bildgröße und Bildqualität für Fotos im Web

Bildfläche: 600 x 450 Px plus Thumbnails Wie groß soll ein Bild in einer Webseite dargestellt werden und in welcher Qualität. Diese Frage und all die weitergehenden Themen rund um die Bildbearbeitung speziell für die Webpräsentation möchte ich hier behandeln. Meine Webrecherchen waren im Ergebnis dürftig oder  die Antworten für den Laien zu komplex. Das einfache Kochrezept für den Betreiber einer privaten Webseite fand ich nicht, deshalb habe ich meine Erkenntnisse für Interessierte dokumentiert. Ein Webfotos ist immer eine Balance zwischen dem Aussehen eines Bildes auf dem Computerbildschirm und der für den Download des Bildes benötigten Zeit. Egal wie gut das Bild aussieht – wenn es zu lange dauert, bis es auf den Bildschirm geladen wird, verliert der Betrachter die Geduld und er wird sich schnell einer anderen Seite zuwenden.


Kurzfassung und weiterführende Informationen

  1. Arbeitskopie der Fotos in einem extra Ordner anlegen
  2. Dateiformat als JPG mit einer Komprimierung auf 70% Qualität verwenden.
  3. Bildgröße auf 600×450 Pixel reduzieren.
  4. Hochformatbilder auf 450 Pixel Höhe reduzieren.
  5. Dateinamen ohne Umlaute, Sonderzeichen usw. verwenden
  6. Originalnamen beibehalten und Suffix -web (bild-xyz-web) anfügen
  7. Per Stapelverarbeitung alle Bilder in einem Vorgang anpassen
  8. Vorschaubilder Thumbnails auf 75 Pixel Höhe reduzieren.

Diese Seite weiterempfehlen

2 Kommentare zu -Bildgröße und Bildqualität für Fotos im Web

  1. uschi schrieb am: 6. Juni 2012 um 15:44

    ich finde ihre website nicht gut weil sie nicht alles herausgibt was ich will

    • Klaus schrieb am: 7. Juni 2012 um 09:24

      Es wäre schön zu erfahren was für Vorstellungen du hast

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*